Lyrik von Stenor – Sorge

In die Ferne zu schaun, tief und fest ist das Vertraun.
Der Mond erhellt dabei die Nacht,
jede Art von Sorge ist unangebracht.

Translate »