Lyrik – Wortschnipsel und Gedankengekrixel

Die Welt scheint sich immer wieder im Kreis zu drehn –
da soll man noch die ganze Lage verstehn?

Wer ist denn der Gute und wer ist der Schlechte?
Die Wahrheit sich immer an den Lügen rächte.

Sie sitzen gemeinsam und kriegstreiberisch –
sich gegenüber Gesicht gen Gesicht am runden Tisch.

Sie sind austauschbar, ohne Charakter und ohne Gesicht –
jedoch was verbrochen wird, das zählt am Ende und hat sehr grosses Gewicht.

Ist es denn nicht offensichtlich und glasklar zu erkennen?
Warum gibt es immer noch so viele, die hinter falschen Grundsätzen hinterherrennen?

Wer schaut gerade und wer schaut krumm?
Wer schreit am meisten und wer ist ganz stumm?

Viele Fragen gilt es richtig zu stellen –
denn wer gelernt hat richtig zu fragen, den wird es erhellen!

SteSch von Stenor / Gedankenschnipsel auf Wortgekrixel im Herbst 2014

Translate »