Twitterlyrik – voller Mond

Oh, du, Mond in der ruhigen klaren Nacht!
Wie viele, in innerer Erwartung, hast du wieder um den Schlaf gebracht?
Im vollen Glanz scheinst du hernieder –
leise klingend deine kosmischen Lieder!

Stenor /8

Translate »