Lyrik – Stürmisch

Wir leben in einer stürmischen Zeit –
Heere von Soldaten stehen Gewehr beifuss bereit.

Jeder Erscheinung liegt eine Ursache zugrunde –
Interessant wird die bevorstehende Fragerunde.

Wer hat befohlen und was ist geschehen?
Herausreden geht nicht, es hilft weder Jammern noch Flehen.

Alles ist nur wie ein Theaterstück-
die Frage ist nur, hast du Pech oder Glück?

Stenor /9

Translate »