Entwurf

Entwurf, eine neue Kategorie und sie ist notwendig –
manchmal ist das Schreiben und Malen schon elendig –
elendig bis etwas zum Abschluss wird gebracht –
viele Dinge entstehen bei mir tief in der Nacht –
ja es ist bei jedem unterschiedlich –
manche brauchen Lärm und manche brauchen es friedlich –
ich jedoch brauche die Ruhe und Stille der Nacht –
das Leben ist ruhig, nicht getrieben, es herrscht eine friedliche Andacht –
gedacht wird der Dinge, der Menschen, des Lebens Stationen –
so ist der Lauf des Lebens, seit Millionen von Äo­nen.

[ Noch nicht fertig, aber ein öffentlicher, ein sichtbarer Entwurf. Da bin ich jetzt mal selbst gespannt, wie lange er ein Entwurf bleibt, denn Freunde, ich verrate euch etwas, eigentlich bin ich ein Optimierer, da ich, zugegeben, etwas faul bin und das passt ja eigentlich ganz gut zur anderen, zur technischen, zur Informatikerseite von mir. Also Seite im Sinne von – ein Teil von mir – keine Webseite ( :-) ). Tsja, da wir mal gerade bei der Faulheit sind. Ich zum Beispiel nehme mir immer mal wieder vor die Texte, die ich hier “verbreche” gegen zu lesen, sprich mal zu korrigieren. Meistens bleibt aber auch nur der Wunsch übrig, denn oft mache ich es dann doch eben nicht mehr, da mir einfach die Lust fehlt. Da erstelle ich viel lieber wieder etwas Neues, ein Bild, ein Foto, einen Text und wende mich etwas anderem zu. Vielleicht ist das so eine typische Verhaltensweise von Künstlern, wobei ich mich da eher als ein – Interessierter – sehen würde, denn die Unterhaltung, was Kunst ist und was nicht, hatte ich jetzt schon häufiger mal und manche sehen es so, andere anders, wieder andere ganz anders… ich denke, alle haben Recht… :-) ]
Translate »