Text – Stenor denkt mal laut – nur mal laut gedacht…

(Wieder ein Kommentar von mir bei FB auf einen Link. Hier der Link, der mich zum Kommentieren brachte: http://www.epochtimes.de/politik/europa/koeln-bricht-schwedens-schweigen-migranten-banden-missbrauchten-maedchen-auf-jugendfestival-a1298462.html)

Stenor denkt mal laut – nur mal laut gedacht…

Tja, jetzt, genau jetzt ist das ins rollen gekommen, was ich immer sage. ‘Lügen haben kurze Beine!’ Besser gesagt, was immer mein Opa und mein Vater zu mir sagten und genau diese alte deutsche Weisheit fängt jetzt an zu wirken. In vielen Gesprächen habe ich anklingen lassen, dass viel in Bewegung ist, dass sich die Lage sehr stark verändert, jedoch war bis dato an der Oberfläche relative Ruhe erkennbar, aber jetzt, genau jetzt scheint etwas in Bewegung gekommen zu sein, das die Wahrheiten an die Oberfläche treibt.
Das habe ich auch schon mehr als ein mal gesagt und zwar, dass die Enttäuschung etwas Gutes ist. Wenn man das Wort genau anschaut und auf sich wirken lässt, sieht man, dass durch das Ent-Täuschen ja die Täuschung fällt und was man sieht, das ist nunmal die Wahrheit. Gut, viele relativieren die Wahrheit häufig und sagen viele Menschen, viele Wahrheiten, ja das ist auch irgendwie richtig, aber wenn Straftaten geschahen und dies nun an die Oberfläche kommt und publik wird, dann ist das die Wahrheit, die das Licht der Welt erblickt. Ein weiser Mann ließ mich wissen, dass noch viele Wahrheiten den Menschen offenbart werden, Wahrheiten, die sie vermuten und Wahrheiten, die sie noch nicht mal erahnen. Ich bin da selbst mal gespannt, was uns noch so erwartet, denn konkret bin ich genauso schlau, wie wir alle hier…
Wenn ich in diesen Zusammenhängen immer von spannend spreche, dann versteht das nicht zu direkt, vielleicht ist es etwas anderes als Spannung, aber wir können da eh nicht drumherum, egal, wie und was wir haben möchten, die Zukunft nimmt ihre Formen an, so wie es das Schicksal vorsieht, also warten wir ab und versuchen einen kühlen und ruhigen Kopf zu bewahren.

Stenor denkt am Abend laut…

Translate »