Kommentar zu: “”‘NEIN'” zu Chinas staatlichem Organraub: Warum zögert Deutschland? David Matas im Interview”

Mit diesem Thema befasse ich mich ja nun auch schon seit zehn Jahren und es hat sich schon etwas bewegt beim Thema Organraub in China; freilich könnte mehr passieren, aber es ist Bewegung im Spiel. Ich denke, wenn der öffentliche Druck größer wird, werden wir eine fundamentale Änderung erfahren – und öffentlichen Druck kann man nur durch gut informierte Bürger erreichen. Meinungen müssen sich die Menschen selbst bilden, auf einen Menschenrechtsverstoß, wie er in China seit 1999 geschieht, aufmerksam zu machen, das ist mein Part als Künstler und Schriftsteller, denn auch in der Kunst ist es wie im Leben, Moral und Menschlichkeit sollten stets deren Begleiter sein.

SaC

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nein-zu-chinas-staatlichem-organraub-warum-zoegert-deutschland-david-matas-im-interview-a2036544.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »