Richard Wagner – Parsifal (ein Link zu einer besonderen Spotifyversion)

Parsifal – ein Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner – und ohne Zweifel eine der ruhigeren musikalischen Reihungen von Tönen und Inhalten in Form einer Wagneroper. Eigentlich nur für Bayreuth gedacht, aber dennoch weltweit inszeniert, begibt man sich in mitten dieser majestätischen Klänge auf nichts Geringeres als auf die Suche nach – Erlösung – der Gral hier nur als Symbol. Besonders interessant, wenn man weiß, dass diese Oper erst um 1865 auf Bitte von König Ludwig II. von Bayern Form annahm und somit der erste Entwurf entstand – und unter uns, nebenbei bemerkt, wenn König Ludwig II. und Wagner unter vier Augen waren, so nannte Wagner ihn immer Parsifal – den König hat’s gefallen und Wagner wahrscheinlich auch, denn keiner unterstütze Wagner so sehr, wie König Ludwig II. von Bayern.

Wagner, Peter Hofmann und die Berliner Philharmoniker mit Herbert von Karajan, sicher eine der besten musikalischen Kombinationen, die sich ein Wagnerkenner wünschen kann.

SaC

Translate »