Gedanken zur Zeit

Es ist erstaunlich, wie viel *ismus die Menschheitsgeschichte schon erlebte und wie viel davon noch in den Köpfen weiterlebt – ohne wahrgenommen zu werden. Ideologien, eingebrannt und adaptiert, als seien sie von Gott gegeben. Als Lyriker: eine Zeit, die aufhorchen lässt.

 

Stefan Schwarz