Gao Zhisheng – Dunkle Nacht, dunkle Kapuze und Entführung durch eine dunkle Mafia in China

Darüber wird die Welt nicht hinwegsehen können – wenn die Zeit dafür reif ist. Folter in China – an dem bekannten Menschenrechtsanwalt Gao Zhisheng. Bericht aus dem Jahr 2007 – und heute 2018 schaut es nicht besser aus. Wer diesen Text gelesen und ein Gewissen hat, der wird verstehen, warum ich mich für die Beendigung der Verfolgung von Minderheiten in China einsetze und warum ich nicht müde werde auf die unrechtmäßige Verfolgung seitens der KPCh gegenüber Falun Dafa Praktizierenden hinzuweisen. Gao Zhisheng, einer, der sich aus der Armut hochgearbeitet hat und unüberwindbare Hindernisse überwand, um Anwalt in China zu werden; aus den ärmsten Verhältnissen in China stammend, hoch gearbeitet, um dann später selbst die Verfolgung durch die KPCh zu erfahren. Abscheulich bis zum Anschlag, was in China geschieht: https://www.epochtimes.de/china/china-politik/dunkle-nacht-dunkle-kapuze-und-entfuehrung-durch-eine-dunkle-mafia-in-china-a406697.html