Lyrik – Memorandum a. M.

Arroganz ist ein gefährliches Spiel.
Berauscht von der Macht.
Nichts als Häme und lauthals gelacht.
Wasser schwindet unter dem Kiel.

Der Wasserspiegel steigt.
Die Mehrheit schaut zu.
Sie findet jetzt nimmer mehr Ruh’.
Alles herum schweigt.

Das fahle Pferd erscheint.
Jetzt ist alles eindeutig und klar.
Sie sieht wie sie wirklich war.
Keine Träne wird verweint.

SaC ’99 – 19+1′