Kategorie: Aus dem Leben von Stenor

Einladung von mir zu Kronach leuchtet 2017 zum persönlichen Treffen

Hallo Freunde und Interessierte, Einladung von mir zu Kronach leuchtet 2017. Ich gestalte einen Lichtpunkt und an den folgenden Tagen bin ich persönlich anwesend (Lichtpunkt – Auf der Schütt 1, 96317 Kronach – Laden gegenüber vom Scharfen Eck). Freitag 28.4.17 von 20:00 Uhr – 0:00 Uhr Samstag 29.4.17 von 20:00 Uhr – 0:00 Uhr Sonntag 30.4.17 von 20:00 Uhr – 0:00… Read more →

Berlin Alexanderplatz

Immer, wenn ich meine Heimatregion, die ich immer lieber gewinne, mal für kürzer oder länger verlassen muss, um dienstlich oder halbdienstlich oder privat, ach, ich kann das eh nicht so trennen, da das Dienstliche auch noch mein Hobby ist und mein Hobby auch ein Bereich des Dienstlichen, muss ich es eher den Lebensumständen zusprechen; also, immer, wenn es meine Lebensumstände… Read more →

Sport und Bewegung ist nur ein Teil. Der zweite Teil ist mindestens genauso wichtig

Nachdem ich wieder begann, wie früher, etwas mehr Sport zu treiben, früher tat ich das relativ intensiv, jetzt mache ich es zwar auch etwas verstärkter aber mit weit mehr Spaß als Komponente – einfach aus Freude an der Bewegung und diese tut sehr sehr gut. Aber auch die Ernährung ist nicht unwichtig, denn der beste Sport nutzt nichts, wenn mann… Read more →

Portrait – Ich wurde auch mal porträtiert

Witzig, wenn man selbst mal porträtiert wird und die Rollen vertauscht sind. Eigentlich war’s ja anders herum gedacht, ja, ok, das Shooting fand schon statt, ich habe wieder porträtiert und es war sehr spannend, nach meiner Nachbearbeitung und Absprache kommen diese Photos des Shootings von gestern auch online, aber bis dahin ein paar Eindrücke über meine meine Person. Sprich, von… Read more →

Stenor schreibt – In eigener Sache – der 20. Juli ein trauriger Jahrestag

Stenor schreibt – In eigener Sache – der 20. Juli ein trauriger Jahrestag Viele von euch bekommen ja schon seit geraumer Zeit von mir und meinen Posts mit, dass ich hin und wieder an Informationsständen teilnehme, um auf die Menschenrechtslage in China aufmerksam zu machen. Warum macht er das, der Stenor, der Stefan? Ganz einfach, ich war und bin immer… Read more →

Aus dem Leben von Stenor

So, jetzt habe ich auch a Mützla aus Bamberch. Vom Bamberger Hutmacher. Ich mag ja die Dinge, die handgemacht sind und wenn es dann noch aus Deutschland kommt… Ich denke mir oft, dass wir die heimischen Unternehmen viel mehr unterstützen sollten, denn letztendlich kommt uns das allen wieder zugute. Denkt mal darüber nach… Stenor aus Cranach Read more →

Text – Stenor denkt nach

Stenor denkt nach Sitze gerade im Zug und verlasse eine Stadt, die mich bewegte und beeindruckte. Ein erster Rückblick auf dem Handy verfasst, bei den Klängen zu Barfuß am Klavier und die Eindrücke wirken tief. Der Hall der Stadt und vor allem die Menschen haben mich wirklich sehr tief berührt. Klare Gedanken zu fassen, das fällt im Moment schwer. Es… Read more →

Privates – Barfuß Am Klavier

Barfuß Am Klavier, der Titel eines Liedes, auf das ich am vergangenen Wochenende aufmerksam gemacht worden bin, ist eine der musikalischen Kompositionen, die mich irgendwie tief berührt. Musik ist schon eine sehr faszinierende Sache, ein Mittel, das die Sinne berührt und manchmal auch etwas mehr… Hier der Titel für euch, schaut mal, wie er auf euch wirkt. https://www.youtube.com/watch?v=tERRFWuYG48 Stenor aus… Read more →