Schlagwort: Liebe

Wenn die Schatten länger werden

Wenn die Schatten länger werden, dann nehmt die Menschen, die ihr liebt in den Arm und sagt ihnen das auch mal wieder. Menschen kommen, Menschen gehen, das Leben ist ein Aneinanderreihung von Momenten und Menschen, das Leben ist sich begegnen und wenn man Glück hat, bleibt man einander nah. Sagt denen, die ihr liebt, dass ihr sie liebt. Liebt und… Read more →

Lyrik – Ein Dialog zur Zeit

Lyrik – Ein Dialog zur Zeit Lasst uns wieder denken – lasset euch nicht das Gehirn verrenken. Medien steuern in unserer Zeit – lasset uns wieder denken, seid ihr dafür bereit? Last uns wieder mit dem Herzen denken – lasset uns nicht die wertvolle Zeit verschwenden. Dichter – werdet nicht wieder zum Richter. Denker – werdet nicht wieder zum Henker.… Read more →

Lyrik – Herbstgedanken

Lyrik – Herbstgedanken Ich will mehr lieben als hassen – ich will all die schlechten Dinge einfach lassen. Ich will in deine schönen Augen blicken – ich will mit dir unserer beider Gedanken verstricken. Ich will meine Zukunft mit dir teilen – ich will mich nicht mehr beim Einkaufen beeilen. Ich will mit dir mal inne halten – ich will… Read more →

Stenor schreibt – übe die Liebe.. (ein Link zum Thema für euch)

Stenor schreibt – übe die Liebe.. (ein Link zum Thema für euch) Das Thema mit der Liebe und meine ersten schriftstellerischen Bewegungen auf dem langen Pfad eines Wort- und Satzakrobaten. Die ersten Schritte sind gegangen, Ideen in Wort und Schrift umgesetzt und der Quell meiner Inspiration – das normale Leben – liefert fleißig Stoff, um ihn schriftlich zu konservieren. Jedoch… Read more →

Lyik – die Urkraft

Lyik – die Urkraft Es gibt eine Kraft in dieser Welt – sie die dunkelsten Ecken des Universums erhellt. Sie ist genau das Gegenteil von Krieg und Hass – die Dämonen nutzen sie, im Gegensatz zu den Buddhas. Ich spreche leise, und denke ganz Laut – ich hab in viele Herzen tief geschaut. An den Augen habe ich es immer… Read more →

Lyrik – Wie ist die Frage…

Lyrik – Wie ist die Frage… Eine Frau zu lieben – so wie sie ist, aufrichtig und nicht durchtrieben. Gemeinsam, verbunden durchs Leben zu schreiten – kann das Dasein bereicher und viel Freude bereiten. Ein Lichtblick, ein Schimmer – eine gute Partnerschaft hält eigentlich für immer. Sie ist ein sicherer Hafen auf stürmischer See – tiefgehend und lieblich ist die Frau, wie… Read more →

Stenor schreibt – Mein Thema: Die Facetten der Liebe – Portraitmensch mal anders (und etwas Unterstützung, vielleicht von euch?!)

Stenor schreibt – Mein Thema: Die Facetten der Liebe – Portraitmensch mal anders (und etwas Unterstützung, vielleicht von euch?!) Worüber ich mal etwas ‘Größeres’ schreiben werde, das ist nichts geringeres als das Gefühl der Gefühle. Es steigt und fällt vieles mit ihr, sie verändert, sie beeinflusst, sie heilt und sie schadet auch zugleich, sie steuert und lenkt und sie agiert… Read more →

Lyrik – Liebe, Leben, Liebeslauf

Lyrik – Liebe, Leben, Liebeslauf Geküsst zum Jahreswechsel, keiner hat’s geahnt, es war ungewollt – Das Leben nimmt seinen Lauf, man wurde vom Schicksal überrollt. Obwohl oberflächlich strikt dagegen – In des Herzens Hinterzimmer die verborgenen Wünsche will man hegen. Allein und zufrieden mit dem Leben – Im Verborgenen, im Unbewussten, herrscht sehr oft ein unsichtbares Streben. Gesprochen, erklärt, alles… Read more →

Text – Der Cafehausschreiber – Im Atelier schreibend. Schreibend über die Liebe. Was ist eigentlich Liebe?

Kennt ihr das? Man ist der Meinung, dass man den Text besser nicht schreiben sollte, aber man kann einfach nicht anders, man kann nicht anders, man muss ihn schreiben – ich muss ihn schreiben, da ich sonst nicht schlafen kann, es treibt mich um. So etwas kenne ich eigentlich nicht, ist auch ein bisschen neu für mich, aber die Gedanken… Read more →

Lyrik – Die Liebenden

Die Liebenden So nah und doch so fern – es war noch frisch und wir hatten uns sehr gern. Es zu schätzen viel so schwer – selbstgerecht, eingenommen, alles ist so leer. Gemeinsam, ist nicht egoistisch – damals waren wir verliebt und optimistisch. Länder und Orte hast du mir gezeigt – vor deiner inneren Größe, viel zu selten hab ich… Read more →

Translate »