Schlagwort: Literatur

Bücher, die ich lese – Wer als Meister ward geboren… von Bruno Kern

Wer als Meister ward geboren – Briefe und Schriften von Richard Wagner. Der Herr Wagner begleitet mich nun wirklich schon sehr lange und mit keiner Person aus der Vergangenheit habe ich mich intensiver und zeitaufwändiger auseinandergesetzt als mit ihm. Er schrieb nicht nur lange Opern, er schrieb auch lange Briefe und das in einer Anzahl, wo ich mich schon fragen… Read more →

Bücher, die ich lese – Meine Sehnsucht gab mir die Sprache von Nikolas Immer

Briefe und Literatur von Schillers Gattin – Charlotte von Schiller. Da ich mich seit geraumer Zeit mit den Themen Weimar, Goethe und Schiller befasse, bin ich auf einer meiner Reisen nach Weimar auf dieses Werk aufmerksam geworden. Ich hege schon relativ lange ein grosses Interesse an Briefen aus der Vergangenheit; besonders dann, wenn sie von Personen stammen, die zu ihrer… Read more →

Bücher, die ich lese – Alles kein Zufall von Elke Heidenreich

Das Buch: Alles kein Zufall von Elke Heidenreich vom Fischerverlag ist eines der schönsten Bücher, das ich 2018 gelesen habe. Die Autorin beschreibt auf knapp 233 Seiten in Form von kurzen und sehr kurzen Geschichten und Episoden, leicht lesbar und mit stets einer Weisheit im Gepäck, was ihr im Laufe ihres Lebens widerfuhr. Für mich war es ein absolutes Lesevergnügen.… Read more →

Der Textmaler – Bilder schreiben…

Nein, ihr habt richtig gelesen und es ist kein Schreibfehler, diesmal nicht. Es soll wirklich Textmaler heißen und nicht Textmarker. Meine im Browser integrierte Richtigschreibapp blitzt und funkt auf, aber es steht jetzt da, schwarz auf weiss oder korrekter ausgedrückt grau auf weiß, Textmaler. In den Duden scheint es dieses Wörtchen ja demnach noch nicht geschafft zu haben, da die… Read more →