Au, Au, Auto und die Frage: Wos für a Auto hättn’s denn gern?

Wenn sich Nachwuchs anmeldet, so sind schlagartig viele Fragen, die früher oftmals recht einfach erschienen, plötzlich unter ganz anderen Gesichtspunkten zu sehen. Auch beim Autokauf muss durchaus bedacht werden, dass da zukünftig noch jemand mit von der Partie ist und sich dann plötzlich viele Dinge anders gestalten können und ganz andere Fragen relevant sind.

Beim diesmaligen Podcast war leider unser stiller Gast durch Krankheit verhindert, so dass unser Freund und Kollege Aboubakr für ihn eingesprungen ist und Abou hat seine Sache wirklich gut gemacht, es war, wie immer, wenn wir drei uns angeregt unterhalten, nur diesmal lief das Podcast-Micro nebenbei mit und was soll ich sagen, hört einfach selbst.

In diesem Sinne, haltet die Ohren steif.

Stenor aus Cranach

Social Media Links:

Links für eine kleine Unterstützung meiner Arbeit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »