Kategorie: Blog

Schiller

Ich denke an dich mit Freud und Leyd zurück, stets beflügelt die Worte, weltliches Himmelsgeschick. Wie soll man dich nur wieder finden, wo soll man dich nur suchen? Das Gute ist stets ewiglich, kann nimmer mehr verschwinden. Einst auf Händen sie durch Jena ihn trugen, verfallen die Sitte, die Welt aus allen Fugen. So nah am Tische, doch so fern,… Read more →

Fremd

In einem Land bei reiner Natur, kam aus der Dunkelheit ganz leise, gemächlich mit gerader Spur, das Unheil an und stoppte seine Reise. Beseligt war die Obrigkeit in deren Nähe, schlaftrunken taumelnd voller Last, wehe, wenn ich in die Zukunft sähe, so schwer fällt hier die stille Rast. Willkommen war es all das Fremde, das Alte wurde strikt verbannt, und… Read more →

Schloss Seehof bei Bamberg

Wie schön und wie entspannend es doch ist die Heimat mit der Camera zu entdecken. Ich mag besonders die alten Gebäude und die Stimmung, die von diesen historischen Bauwerken ausgeht. Stenor aus Cranach Schloß Seehof. Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe Stadtführer Bamberg De.: Weltkulturerbe Read more →

Eine Phototour durch Fürth – das fränkische Paris

Am vergangenen Wochenende habe ich zusammen mit meiner Frau einen Freund in Fürth besucht und bei dieser Gelegenheit hat er uns die Stadt etwas näher gebracht. Bei dieser Stadttour sind dann die folgenden Photos entstanden, die ich zum Großteil mit meiner 50 mm Festbrennweite von Zeiss aufgenommen habe. Ich kann jedem nur einen Besuch von Fürth empfehlen und für mich… Read more →

Translate »