Kategorie: Kultur

Verjüngter taoistischer Kultivierender ersteigt Klippen mit innerer Ruhe

Zhen Xizhen war ein taoistischer Kultivierender der Nördlichen Song Dynastie (960 – 1127 n. Chr.). Er konnte gut Gedichte und elegante Essays schreiben, reiste umher und nutzte seine Fachkenntnisse in Chinesischer Medizin, um anderen zu helfen. Die Menschen liebten ihn, da er für seine Hilfe von den Patienten keine Gegenleistung verlangte. Als Zhen Xizhen 75 Jahre alt war, traf er… Read more →

Traditionelle Kultur – Der Wert der Großzügigkeit

Das chinesische Volk hat in alter Zeit großen Wert auf die Tugenden Barmherzigkeit und Vergebung gelegt. Historische Überlieferungen bezeugen dies. Die begnadigen, die begnadigt werden können Während der Frühlings- und Herbstperiode (770–476 v. Chr.) konnte der König von Liang in einem Fall keine Entscheidung treffen. Er und seine Beamten waren sich nicht einig, ob sie die Beschuldigten bestrafen oder freilassen… Read more →

Lyrik – Es gibt sie, vielleicht doch

Die deutsche Kultur, gab es sie jemals, diese Natur? Ist sie wirklich nicht mehr zu spüren? Oder möchte man nur die Zwietracht schüren? Menschen, Völker dieser Welt, schaut doch lieber auf das, was uns zusammenhält. Freundlichkeit, ein guter Umgang untereinander, früher war jeder unser Verwandter. Im großen Raum, das Ende ist nah, Trennung und Hass waren immer die Basis, warum… Read more →

Translate »