Schlagwort: China

Lyrik – Letter From Masanjia

Das Leiden im Reich der Mitte. Menschenseelen alle sind gebrochen. Das Dasein der Meisten ohne Sitte. Aufseher aus der Hölle herausgekrochen. Granit bricht unter starkem Druck. Peiniger fernab vom Pfad. Oberflächlich glänzt der Schmuck. Ins Fleisch scheidet sich der Draht. Nur einen Schritt zur Seite. Leiden im Kreislauf lebenslang. Er hörte wie es schneite. Schmerzen bis zum Sonnenuntergang. Geschichte verändert… Read more →

Über das Schreiben – Tradition u. altes Wissen – alte Weisheit aus China von Wang Xi Zhi

“Das Blatt Papier ist das Schlachtfeld; der Pinsel ist Lanze und Schwert; die Tusche der Kopf, der Oberbefehlshaber; Fähigkeit und Geschicklichkeit sind deine Leutnants, während die Komposition der Strategie entspricht. Sobald du den Pinsel in die Hand nimmst, entscheidet sich das Schicksal der Schlacht: Die Tupfer, die Striche, das sind die Befehle der Kommandanten; die Bögen und Häkchen sind die… Read more →

Lyrik – Hohe Berge

Du Land der hohen Berge. Sehnsucht erfüllt das Herz. Vor langer Zeit ist es gewesen. Damals mit sehr viel Schmerz. Fa im Westen gefunden. Immer beschützt durch deine Güte. Man drehte viele Sonderrunden. Erinnerung, wie deine Barmherzigkeit versprühte. Leben für Leben ohne Wissen. Im Tal des Nebels, Falsches wird getan. Die Höhe wächst mit ihren Erkennt­nis­sen. Schritt für Schritt wird… Read more →

Gao Zhisheng – Dunkle Nacht, dunkle Kapuze und Entführung durch eine dunkle Mafia in China

Darüber wird die Welt nicht hinwegsehen können – wenn die Zeit dafür reif ist. Folter in China – an dem bekannten Menschenrechtsanwalt Gao Zhisheng. Bericht aus dem Jahr 2007 – und heute 2018 schaut es nicht besser aus. Wer diesen Text gelesen und ein Gewissen hat, der wird verstehen, warum ich mich für die Beendigung der Verfolgung von Minderheiten in… Read more →

Lyrik – die grosse seuche

hier im westen, niemand weiss, was in China hinter verschlossenen türen geschieht. Zhou Yongkang, Li Dongsheng und Bo Xilai – sind schon verurteilt, geschwollenes augenlid. propaganda, umerziehungslager. böse sind die handlanger, moral ist in der hölle, tibet, dafa, uiguren, unliebsame frage. der westen kriecht zu kreuze, geld über moral – das ist die grosse seuche. St. Sch. / 6’9’18 P.S.:… Read more →

Die Welt ist absolut im Wandel

In der Vergangenheit war es unvorstellbar, dass Amerika die Verfolgung und die Religionsfreiheit in China anspricht – öffentlich anspricht. Jetzt so ganz mirnix-dirnix geschehen. “Außenminister zur Unterdrückung der Religionen in China: ‘Werden nicht tatenlos daneben stehen’” Da bin ich mal gespannt, wie sich diese Thematik in der Öffentlichkeit weiterentwickeln wird. Ich musste in der Vergangenheit selbst bittere Pillen bezüglich von… Read more →

Qigung ist gut, um innere Ruhe zu finden

Die innere Unruhe kennen viele, die innere Ruhe nur wenige. Vor etwas mehr als zehn Jahren habe ich damit begonnen Qigong zu üben und bin eher durch Zufall drauf gestoßen, aber seit damals habe ich diese alte chinesische Praktik kennen und lieben gelernt und übe jetzt fast täglich. Nach wie vor finde ich es sehr interessant, wie es sich anfühlt,… Read more →

Mahnwache am Samstag (21.10.17) in Bamberg beim Gabelmann

Am Samstag, den 21.10.17 findet erneut eine Mahnwache in Bamberg beim Gabelmann (Grüner Markt) von 10:00 – 17:00 Uhr statt. Thema: Verfolgung von Falun Dafa in China. Wir sammeln gezielt Unterschriften für die Petition an das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte zur sofortigen Beendigung der erzwungenen Organentnahmen von Falun Dafa Praktizierenden in China.  Seit 1999 findet diese staatlich organisierte Verfolgung in China… Read more →

Verjüngter taoistischer Kultivierender ersteigt Klippen mit innerer Ruhe

Zhen Xizhen war ein taoistischer Kultivierender der Nördlichen Song Dynastie (960 – 1127 n. Chr.). Er konnte gut Gedichte und elegante Essays schreiben, reiste umher und nutzte seine Fachkenntnisse in Chinesischer Medizin, um anderen zu helfen. Die Menschen liebten ihn, da er für seine Hilfe von den Patienten keine Gegenleistung verlangte. Als Zhen Xizhen 75 Jahre alt war, traf er… Read more →

LERNERPORTRÄTS – DEUTSCH LERNEN / DAS PORTRÄT

LERNERPORTRÄTS – DEUTSCH LERNEN / COMMUNITY / DAS PORTRÄT Jufeng, ein feiner Kerl und als ich noch in NRW war, hatte ich ihn auch mal persönlich getroffen und wir haben viel über China und über das Qigong, das wir beide üben, gesprochen. Hier nochmal das Interview von der Deutschen Welle: http://www.dw.com/de/jufeng-aus-china/a-37387090 Read more →

Ich bin ein Fan von Geschichten – Ursache & Wirkung – Traditionelle Kultur: Wenn es an Tugend mangelt, ist Unglück unvermeidlich

Ursache & Wirkung Ich bin ja ein großer Fan von Geschichten, Geschichten, die etwas vermitteln, die eine Weisheit, eine Erkenntnis weitergeben und ich lese des öfteren Artikel und Geschichten auf Clearharmony. Viele Menschen blicken oft auf nach den Menschen, die Macht und Geld besitzen und fragen sich in der Tat, wie im Artikel nachzulesen ist, warum dann doch viele wieder… Read more →